Online Casino Willkommensbonus

Casino Bonus

Du bist auf der Suche nach einem Online Casino? Dann spielt neben dem Spiele-Angebot und einer Handvoll anderer Faktoren sicherlich der Online Casino Willkommensbonus eine große Rolle. Es gibt heutzutage keinen Anbieter, der auf ein solches Angebot verzichtet, da es sich bei diesem um den entscheidenden Punkt handelt, der für den Großteil der Online Casino Willkommensbonus spielenNeukunden ausschlaggebend ist. Damit ist der Online Casino Willkommensbonus zum beliebtesten Akquise-Werkzeug der Anbieter geworden.

Auf dieser Seite erfährst du alles was du über den Online Casino Willkommensbonus wissen mußt. Da viele dieser Angebote sich nur auf den ersten Blick gleichen, muss man oftmals ins Kleingedruckte schauen um sich ein wahres Bild dieser Boni zu machen. Unter anderem klären wir folgende Fragen:

  • Wie funktioniert ein Online Casino Willkommensbonus?
  • Aus welchen Teilen setzt sich so ein Bonus zusammen?
  • Welches sind die entscheidenden Faktoren, die den Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten Angebot ausmachen?
  • Wo gibt es den besten Online Casino Willkommensbonus?

Wie funktioniert ein Online Casino Willkommensbonus?

Bei einem Online Casino Willkommensbonus handelt es sich um einen Bonus, welchen man erhält, wenn man ein als Kunde ein Konto bei einem Anbieter eröffnet und eine oder mehrere Einzahlungen vornimmt. Dabei ist die Reihenfolge bei so gut wie jedem Anbieter die gleiche:

  1. Erfolgreiche Anmeldung
  2. Bestätigung der Email-Adresse
  3. Tätigung der ersten Einzahlung
  4. Akzeptieren der Bonus-Bedingungen
  5. Der Bonus wird gutgeschrieben

Alle Bonus-Angebote, welche ohne eine Anzahlung ablaufen, bezeichnet man für gewöhnlich als No Deposit Bonus bzw. Gratis Guthaben. Diese sind oftmals ein Teil des Online Casino Willkommensbonus (wie zum Beispiel bei Anbietern wie Mobilbet oder ComeOn, wo man nach Schritt Nummer 2 sofort €10 bzw. €7 ohne Einzahlung erhält). In diesem Bericht behandeln wir jedoch ausschließlich den Einzahlungsbonus.

Wenn man die ersten 4 Schritte erfolgreich durchlaufen hat, kann man sich also am Ende über einen Bonusbetrag freuen, welcher die eigene Einzahlung ergänzt. Der Vorteil für beide Seiten, dem Kunden sowie dem Casino liegt auf der Hand: der Kunde hat mehr Geld (oftmals wir die Einzahlung verdoppelt), mit dem er in Folge länger spielen kann. Und das Casino hat einen neuen Kunden gewonnen, der durch seinen größeren Kontostand auch gleich um höhere Einsätze bzw. länger spielt.

Wie setzt sich ein Online Casino Willkommensbonus zusammen?

Auf den ersten Blick ist diese Frage schnell und einfach zu beantworten. Es sind allen voran zwei Faktoren, aus denen sich der Bonus zusammensetzt und welche die Höhe des Angebotes bestimmen:

  • Bonus-Faktor: dieser wird zumeist in Prozent angegeben, zum Beispiel “ein 100% Bonus”. Dies bedeutet nichts anderes als das die Einzahlung verdoppelt wird, sprich der Bonusbetrag die gleiche Höhe annimmt wie die Einzahlung.
  • Maximal-Betrag: dies wird oftmals mit “bis zu” umschrieben und gibt an, wieviel an Bonusgeld man maximal bekommen kann.

Wenn ein Anbieter mit folgendem Online Casino Willkommensbonus wirbt, “50% bis zu €100”, dann bedeutet dies, daß man einen Bonus gutgeschrieben bekommt, der halb so groß ist wie die eigene Einzahlung. Gleichzeitig kann dieser den Betrag von €100 nicht überschreiten. Wer also das Maximum in diesem Fall rausholen will, der zahlt €200 ein und bekommt einen €100 Bonus obendrauf.

Worauf muss ich besonders achten?

Jetzt wird es interessant, denn bei vielen Angeboten gibt es einiges zu beachten bevor man sie richtig versteht. Die zwei wichtigsten Aspekte wurden eben bereits erwähnt: der Bonus-Faktor und der Maximal-Betrag. Beide sind wichtig, da einerseits bestimmt wird wie groß der Bonus sein kann und wie groß die Einzahlung sein muss. Bei einem Online Casino Willkommensbonus sollte man sich nicht mit weniger als 100% zufrieden geben. Hierbei handelt es sich um einen Standardwert. Der Maximalbetrag ist hingegen abhängig vom Spieler. Sollte man ein Anfänger sein oder nicht um große Summen spielen wollen, dann ist dieser so gut wie immer ausreichend, für High Roller muss dieser oft mehrere Hundert Euro betragen um überhaupt erst interessant zu werden.

Darüber hinaus gibt es noch andere Faktoren, welche die Qualität des Angebotes maßgeblich mitbestimmen. Da hätten wir allen voran den Umsatzfaktor. Da jeder Bonus nach der Einzahlung gesperrt ist, muss man diesen freispielen. Dies hat einen einfachen Grund: wäre dies nicht so, dann würde das Casino effektiv Geld verschenken, und man könnte von Casino zu Casino gehen und sich an Bonusgeld bereichern. Dies ist natürlich nicht Sinn und Zweck der Sache. Der Umsatzfaktor bestimmt, wie oft man den Gesamtbetrag (Einzahlung und Bonus) umsetzen muss bevor man ihn und die damit generierten Gewinne auszahlen kann. Dieser also entscheidend, denn je höher er liegt, desto weniger Wert ist der Online Casino Willkommensbonus. Warum? Weil man mit ansteigendem Faktor mehr spielen muss und sich damit das Risiko erhöht wieder alles zu verlieren. Im Normalefall liegt dieser Faktor zwischen 35 und 45. Bei höheren Faktoren ist Vorsicht geboten, hier spekuliert das Casino ganz klar darauf, daß man sich eben nicht bewußt ist, wie unwahrscheinlich es wird am Ende mit einem Gewinn dazustehen.

Ein Beispiel: man nimmt einen 100% Bonus bis zu €100 an, zahlt €100 ein und hat demnach €200 auf seinem Konto. Die Umsatzbedingungen geben vor, daß man den Gesamtbetrag 40 mal umsetzen muss. Dies bedeutet also, daß man vor einer Auszahlung €8.000 an Umsatz generieren muss. Bis dahin ist der Betrag gesperrt.

Dabei muss man ebenfalls bedenken, daß 1 Euro Umsatz nicht immer 1 Euro Umsatz bedeutet, da einige Spiele abweichende Hausvorteile ausweisen. Mit einer Slot ist es einfach, da jeder Euro voll und ganz mit den Umsatzbedingungen verrechnet wird. Bei Blackjack und Roulette (und anderen Tischspielen) ändert sich dies jedoch, hier muss man vergleichsweise mehr umsetzen. Sollte man also eher Tischspielen zugeneigt sein, dann lohnt sich ein Blick in die Bonus-Konditionen bevor man diesen annimmt.

Andere Faktoren, die man vor Annahme eines Online Casino Willkommensbonus bedenken sollte, sind Beschränkungen hinsichtlich Zahlungsmethoden. Bei einigen greift das Angebot nicht. Auch Länderbeschränkungen können dazu führen, daß der geglaubte Bonus nicht auf dem eigenen Konto landet.

Last but not least: jeder Bonus ist mit einem Zeitfenster versehen. Man hat also nur eine bestimmte Zeit ihn freizuspielen. Eine Einzahlung zu tätigen, sich den Bonus abzuholen und dann 3 Monate zu warten führt in den meisten Fällen dazu, daß der Bonus wieder abgebucht wird und lediglich die ursprüngliche Einzahlung übrig bleibt.

Wo finde ich den besten Online Casino Willkommensbonus?

Um es vorweg zu nehmen: die meisten Anbieter strukturieren ihre Willkommensboni ehrlich, da sie kein Interesse daran haben den Kunden gleich wieder zu verlieren, da dieser hinters Licht geführt wurde. Trotzdem gibt es natürlich Unterschiede bzw. Casinos, welche besonders kundenfreundliche Angebote im Programm haben. Ob man das Online Casino dann auch mag, ist eine andere Frage, man sollte sich natürlich nicht nur vom Bonus leiten lassen.

Welches Angebot können wir empfehlen? Allen voran sind Mobilbet und ComeOn zu erwähnen. Beide Online Casinos verwenden die gleiche Plattform, verfügen also über die gleichen Spiele (auch Sportwetten sind verfügbar). Bei beiden gibt es einen No Deposit Bonus in Höhe von €10 bzw. €7. Der Online Casino Willkommensbonus schaut danach bei beiden wie folgt aus:

Es sei dazu gesagt, daß man sich zwischen einem der zwei Angebote entscheiden muss. Der erste Bonus ist perfekt für Anfänger, da lediglich €10 eingezahlt werden müssen, der zweite Bonus ist hingegen interessant für bereits erfahrene Spieler oder solche, die gerne mit etwas höheren Einsätzen spielen. Die Umsatzbedingungen liegen hierbei bei 40, ein Standardwert.