Roulette – Casino-Klassiker neuaufgelegt

Inhaltsverzeichnis:

  • Roulette-Spielgrundlagen und Regeln
  • Roulette-Strategien im Online Casino
  • Roulette-Profi-Strategien einfach erklärt
  • Die drei wichtigsten Roulette-Anfänger-Tipps
  • Fazit: Roulette – auch Online ein exklusives Vergnügen

Wenn es ein Glücksspiel gibt, das als Synonym für das moderne Casino steht, dann ist das Roulette. Gespielt an einem großen Spieltisch mit XXL-Spielfeld galt es lange Zeit als ein exklusives Glücksspiel für Highroller. Heute darf ein Roulettetisch in keinem Online Casino und in keiner Spielbank fehlen. Der Ratgeber stellt das beliebte Casino-Spiel im Detail vor und zeigt, was gerade Anfänger vor ihrem ersten Spiel beachten sollten!

Das Wichtigste zu Roulette im Überblick:

  • Roulette ist ein exklusives Glücksspiel-Vergnügen, auf das man auch online nicht verzichten muss
  • Nur wer das komplexe Wettsystem verstanden hat, kann beim Roulette den Jackpot absahnen
  • Man kann beim Roulette mit Strategie und Köpfchen strategisch wetten, am Ende entscheidet aber das Glück
  • Roulette kann man bei vielen Online Casinos auch als kostenloses Freegame trainieren, bevor man richtig loslegt

Roulette-Spielgrundlagen und Regeln

Roulette-Spielgrundlagen und RegelnDas Spielprinzip von Roulette ist wahrscheinlich den Meisten ein Begriff. Auf einem Spielfeld kann auf Zahlen, Zahlenkombinationen, bestimmte Eigenschaften der Zahlen oder auch auf die Farbe (rot/schwarz) der Zahlen gesetzt werden. Ausgelost wird die Gewinnzahl über das sogenannte Roulette-Rad. Dieses dreht sich in einer „Schüssel“ und eine Kugel wird in das drehende Rad geworfen. Bleibt die Kugel dann nach Stillstand des Rades auf einer Zahl stehen, bestimmt der Wert die Gewinnzahl und die Gewinnbedingungen. So weit so gut. Für das einfache Spielvergnügen kann man hier ganz einfach auf eine Farbkombination setzen. Dazu benötigt man keine Strategie oder entsprechende Vorkenntnisse. Perfekt für das schnelle Spielvergnügen zwischendurch.

Roulette-Strategien im Online Casino

Online-Roulette-TischWer aber einen genaueren Blick auf das Roulette-Spielfeld wirft, dem wird schnell klar, dass hier extrem komplexe Strategien möglich sind.

So ist es durch geschicktes Kombinieren möglich, mehr Zahlen und Eigenschaften durch mehrere Multi-Einsätze abzudecken. So kann man zum Beispiel darauf wetten, dass die Gewinnzahl sowohl gerade wie auch rot ist. Oder man setzt alles auf eine Karte und tippt allein auf die Gewinnzahl. Wird diese gezogen, hat man die Bank geknackt. Ein eher seltener Umstand, auf den Profis auf der ganzen Welt hinarbeiten.

Theoretisch könnte man natürlich auch auf jede einzelne Zahl auf dem Spielfeld setzen, dann würden aber die 48 verlorenen Einsätze, den Gewinn (ca. das 48-fache des Einsatzes) wieder aufheben. Macht also definitiv keinen Sinn.

Roulette-Profi-Strategien einfach erklärt

Profis hingegen versuchen durch intelligentes Kombinieren zum einen möglichst vieler Zahlen abzudecken, ohne dabei zu viel einzusetzen. Denn beim Roulette können sich Einsätze und Gewinne aufheben. Dieses Taktieren erfordert umfassende Spielkenntnisse, einen kühlen Kopf und einen prall-gefüllten Geldbeutel. Denn für einen Kombinationseinsatz muss man meist tief in die Tasche greifen! Unerlaubte Absprachen, wie man das immer wieder in der Spielbank erleben kann, sind bei der Online-Variante nicht möglich.

Die drei wichtigsten Roulette-Anfänger-Tipps

Anfänger, die mehr als nur ein einfaches Roulette-Vergnügen suchen, sollten sich unbedingt eingehend mit der Materie befassen und ein paar wichtige Punkte beachten. Anderenfalls lässt man lieber die Finger von ausgedehnten XXL-Roulette-Sessions im Online Casino.

  • Für Anfänger sind besonders Anbieter mit niedrigen Einsätzen beim Roulette empfehlenswert. Ein Tipp auf eine Farbkombi oder auch auf „gerade“ oder „ungerade“ ist immer recht günstig zu realisieren. Wer das komplett Spielfeld mit Kombinationswetten abdeckt, setzt auch entsprechend mehr an Einsatz. Diese sogenannten Outside-Wetten werden gerade von Profis bevorzugt. Ob man als Anfänger direkt einen kompletten Tisch abzudecken versucht, sollte man sich gut überlegen.
  • Es gibt beim Roulette im Online Casino absolut keine Gewinn- oder Verluststrähne. Wenn fünfmal eine rote Zahl gekommen ist, dann ist die Chance, dass jetzt eine schwarze Zahl kommt, genauso groß, wie beim ersten Versuch. Sich hier eine Taktik hinsichtlich der Häufigkeit zurechtzulegen, ist definitiv der falsche Weg.
  • Auch wenn es beim Roulette sinnvolle Strategien gibt, mit denen man seine Gewinnchancen maximieren kann, steht hier Glück über Können. Roulette kann man lernen, die Kugel kontrollieren, nicht! Das ist auch der Grund; warum es keine Profi World Roulette Series gibt, wie man das vom Poker kennt. Den Profispieler, der ausschließlich vom professionellen Roulette lebt, gibt es nur in Ausnahmefällen. Wer strategisch spielen möchte, wirft mal einen Blick in den Baccarat-Strategie-Guide.

Fazit: Roulette – auch Online ein exklusives Vergnügen

Roulette soll in erster Linie Spaß Linie Spaß machen. Im Online Casino genau wie in der Spielbank. Das Vorhaben, mit dem Roulette erfolgreicher Vollzeit-Casino-Spieler zu werden, sollte man sich abschminken. Wer Entsprechendes vorhat, ist beim Blackjack oder Poker garantiert besser aufgehoben. Für den gelegentlichen Spaß zwischendurch ist das Roulette dennoch perfekt. Auch im Online Casino. Nur übertreiben sollte man es eben nicht. Das gilt aber für alle Glücksspiele im Netz. Auch beim Roulette macht es Sinn, zuerst einen Anbieter mit ordentlichem Freegame-Angebot zu wählen. Anfänger können so ohne den Einsatz von Geld das Roulette-Spiel perfekt üben und erste Erfahrungen sammeln, ohne dabei Lehrgeld bezahlen zu müssen. Hat man das Prinzip begriffen und die einzelnen Einsatzoptionen verstanden, dann kann man sich auch an einen Tisch mit Echtgeld-Einsatz wagen.