Wizard of Gems spielen

Fans von Gonzo’s Quest aufgepaßt. Mit Wizard of Gems hat Play N’ Go eine Video-Slot auf den Markt gebracht, bei welcher offensichtlich die Hit-Slot von NetEnt als Vorbild gedient hat. Nach nur ein paar Runden Wizard of Gems spielen wird klar, was gemeint ist: hier kommen sowohl Falling Reels, explodierende Symbole als auch der steigende Multiplikator zum Einsatz.

Wenn du mehr über Wizard of Gems erfahren möchtest, dann bist du hier goldrichtig. Auf dieser Seite findest du Informationen zum Spielprinzip, den verschiedenen Funktionen sowie der Bonusrunde.

Wizard of Gems spielen Slot

Die Wichtigste zu Wizard of Gems im Überblick:

  • Bei Wizard of Gems kommen an Stelle von traditionellen Walzen Falling Reels zum Einsatz.
  • Insgesamt hat Wizard of Gems 20 fixierte Gewinnlinien.
  • Der Mindesteinsatz liegt bei 20 Cents pro Dreh, das Maximum bei €3.
  • In der Bonusrunde kommt man zu 10 Freispielen, gleichzeitig tauchen bei jedem Spin Random Wilds auf.

Wizard of Gems spielen – die Grundlagen

Wie bei jeder anderen Slot auch gilt es bei Wizard of Gems möglichst viele gleiche Symbole von links nach rechts auf einer der 20 Gewinnlinien anzuordnen. Je seltener das Symbol und je mehr Symbole auf einer Gewinnlinie erscheinen, desto größer ist der Gewinn.

Wizard of Gems kann man sowohl mit Spielgeld als auch mit Echtgeld spielen. Beim Echtgeld-Spiel muß man bevor man loslegt seinen Einsatz am unteren Bildschirmrand bestimmen. Im Gegensatz zu vielen anderen Slots gibt es bei Wizard of Gems lediglich 5 vorgegebene Einsätze: 20 Cents, 40 Cents, 1 Euro, 2 Euro oder 3 Euro. Auch sind die Gewinnlinien fixiert, sprich man spielt immer mit den vollen 20.

 

Wizard of Gems – fröhlich fallen die Steine

Gleich beim ersten Dreh kommt sofort der Vergleich mit Gonzos Quest auf. Beim Wizard of Gems spielen fallen nämlich ebenfalls die Symbole in Form von Steinen von oben herab. Dabei werden Gewinnkombination weggesprengt und mit neuen Symbolen ersetzt. So kann man theoretisch ewig lang in einer Spielrunde verweilen während der Kontostand steigt und steigt und steigt.

Wizard of Gems spielen Slot

Auch von Gonzos Quest bekannt ist der steigende Multiplikator, der nach jeder Gewinnkombination zum Einsatz kommt. Dieser beginnt bei 2 und endet bei 5. Wenn man also vier Kombinationen hintereinander bildet, dann wird der letzte Gewinn und alle darauffolgenden (vorausgesetzt die Gewinnkette bricht nicht ab) verfünffacht. Die resultierenden Gewinne haben es entsprechend in sich.

 

Die Bonusrunde – 3 Sterne bringen Glück

Die Bonusrunde bei Wizard of Gems erreicht man, wenn 3 Sterne auf beliebiger Position erscheinen. Tritt dies ein, dann bekommt man 10 Freispiele gutgeschrieben. Darüber hinaus schwingt der Zauberer, der sich am linken Bildschirmrand befindet, bei jedem Dreh seinen Zauberstab und wandelt Symbole in Wilds um. Diese Random Wilds bekommt man mit jedem Dreh, die Anzahl weicht allerdings von Runde zu Runde ab. Wer Pech hat, muß sich mit einem Wild zufrieden geben, wer Glück hat der kann sich über 5 oder mehr Wilds freuen.

Was jeden Spieler freuen wird: beim Wizard of Gems spielen erreicht man im Vergleich zu anderen Slots die Bonusrunde relativ häufig. Man wartet beim konstanten Spiel selten länger als 5 Minuten.

 

Fazit – eine zauberhafte Slot

Wizard of Gems muß man einfach mögen. Das Spiel ist hübsch anzusehen und macht einfach Spaß. Es ist nicht mit Funktionen überladen, und die Falling Reels sorgen dafür, daß eine Runde auch mal etwas länger dauern kann.

Es sei gesagt, daß es sich bei Wizard of Gems eher um ein Spiel für Anfänger handelt. High Roller werden bemängeln, daß der Höchsteinsatz nicht über 3 Euro hinausgeht. Auch die etwas bunte und kindliche Grafik ist nicht jedermanns Sache. Wer sich davon nicht stören läßt, der wird am Wizard of Gems spielen großen Gefallen finden. Probier es einfach selbst mal aus.